Chateau l Esparrou Cuvee Bisconte 2015

Artikelnummer: 10161

Strahlendes Rot mit rubinroten Reflexen im Glas, Aromen von Brombeeren, etwas Himbeere und Nuancen von schwarzen Johannisbeeren mit würzigen Röstnoten, im Hintergrund etwas Vanille und Nelken, vollmundiger Nachhall mit feinen und eleganten Tanninen

Hinweis: Aus namensrechtlichen Gründen musste die Familie Bonfils den Jahrgang 2014 mit dem neuen Etikett "Chateau l'Esparrou Cuvee Bisconte" versehen!

Kategorie: Rotwein


7,90 €
10,53 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , inkl. Versand

ab Stück Stückpreis
12 6,90 € 9,20 € pro l
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Tage

Stück


Beschreibung

Kaum verändert: Ein Mann, der Herrn K. lange nicht gesehen hatte, begrüßte ihn mit den Worten: ?Sie haben sich gar nicht verändert.? ?Oh!? sagte Herr K. und erbleichte. (B. Brecht) Für die Freunde kraftvoller, warmer Rotweine aus dem Roussillon ist unser Domaine de Bisconte natürlich ein alter Bekannter. Aus namensrechtlichen Gründen musste die Familie Bonfils den Jahrgang 2014 allerdings mit dem neuen Etikett Château l?Esparrou Cuvée Bisconte versehen. Dahinter aber verbirgt sich in bewährter Qualität der beliebte Rote mit seiner opulenten Nase von dunklen Beeren, Gewürzen und Waldboden und dem gewohnt kraftvollen Auftritt am Gaumen. Sein leuchtendes Granatrot wird auch garantiert nicht erbleichen, wenn sie feststellen, dass er sich kaum verändert hat.

Der Weinbau in der südfranzösischen Region Roussillon geht auf das 7. Jh. v. Chr. zurück, als hier griechische Seeleute, angelockt von den Bodenschätzen der katalanischen Küste, die ersten Reben anpflanzten. Das Weinbaugebiet gleicht einem natürlichem Amphietheater, das dem Mittelmeer zugewandt ist und von drei Gebirgsmassiven begrenzt wird. Die durch Flüsse geformte, terassenförmige Landschaft ist mit ihren ausgewaschenen Geröllböden günstig für hochwertige Weine. Hinzu kommt ein besonders sonnenreichen Klima mit heißen Sommern und milden Temperaturen im Winter. Für die Familie Bonfils, die seit mehreren Generationen das Weingut in Saint-Genis des Fontaines führt, bietet der karge Ton-Kalk-Stein-Grund ihres 43 ha umfassenden Anbaugebietes die idealen Bedingungen für die Kultivierung der klassischen südostfranzösischen Rebsorten Syrah, Grenache und Carignan. Die Familie Bonfils hält sich - wie es im Roussillon üblich ist - an traditionelle Anbaumethoden. Nach einer strengen Kontrolle des Reifegrads werden die Trauben von Hand gelesen und 12 Monate im Eichenfass ausgebaut.

Herkunft:
Cotes du Roussillon AC, Region Südfrankreich, Frankreich

Winzer:
Olivier Bonfils

Rebsorten:
35% Syrah, 35% Grenache, 30% Carignan

Geschmacksbild:
trocken, 3,2g/l Restsüsse, 3,5g/l Gesamtsäure

Alkohol:
13,5 % Vol.

Allergene:
Sulfite

Barrique:
über 12 Monate Reifung im Eichenbarrique

Bewertungen:
Wine Spectator 90 Punkte, 5. Platz rewirpower-Weintest 2012

Trinkreife:
ab jetzt bis 2021

Literpreis:
10,53 ?

Winzer:
Vignobles Bonfils, Route de Saint-Cyprien, 66140 Canet en Roussillon, Frankreich


Hersteller: Bonfils
Land: Frankreich
Region: Roussillon
Rebsorte: Syrah
Inhalt: 0,75 l
4.95 / 5.00 of 295 vindoro.de customer reviews | Trusted Shops