Van Volxem Gottesfuß Alte Reben Riesling 2016 GG

Artikelnummer: 13158

Komplexes Bukett von Waldbeeren, Rosenblüten, Zimt und Anis, am Gaumen dichtes, fülliges Konzentrat und fast salzige Mineralität mit Nuancen von rotem Schiefer, die opulente Frucht führt im Mund zu einer cremig-seidigen Textur, verführerische Finesse im Abgang - unbedingt über mehrere Tage probieren, Sie werden mit immer neuen Geschmackseindrücken belohnt!

Kategorie: ...Van Volxem


43,00 €
57,33 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , inkl. Versand

ab Stück Stückpreis
3 39,00 € 52,00 € pro l
knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 3 Tage

Stück


Beschreibung

Dder Wiltinger Gottesfuß ist ein extrem steiler Prachthang, der sich wie ein Amphitheater um die Saar windet und sehr von der warmen Thermik des unmittelbar zu seinem Fuß fließenden Saar verwöhnt wird. Skelettreiche Rot- und Blauschieferböden mit hohem Eisengehalt bilden die Grundlage dieser einst renommiertesten Wiltinger Lage. Die ungewöhnlich hohe Rebstockdichte von über 11.000 Pflanzen pro Hektar setzen die teilweise über 120 Jahre alten wurzelechten Reben extremer Konkurrenz aus, was zu einer enormen Wurzeltiefe und sagenhafter Mineralität führt. Auch hier wurden die verwahrlosten Rebanlagen mit ungeheurem Arbeitsaufwand restauriert und zum Schluss in mehreren Etappen durch einen Rebschnitt ?tiefer gelegt". So kann die gespeicherte Wärme des Schieferbodens die Trauben für den Van Volxem Gottesfuß Alte Reben optimaler versorgen.

FALSTAFF, das Genießer-Magazin - Gottesfuss Alte Reben ist höchstbewerteter Wein aller deutschen Großen Gewächse aus 2012.

FALSTAFF, das Genießer-Magazin - Zweitplazierter aller Großen Gewächse Deutschland 2012:
?Intensives Strohgelb. Sehr klare, elegante und reife Fruchtaromatik, feinwürzige Schiefernoten, wie im Glase verwitternd. Am Gaumen dicht, sehr intensiv, sehr nobel, sehr komplex und dicht, ein ganz großer, nachhaltiger Wein mit Sinnlichkeit und kühler Ader. Großes Alterungspotenzial. Weglegen, aber zuerst unbedingt einkaufen.?

Herkunft:
Wiltinger Gottesfuß1. Lage (VDP), Region Saar, Deutschland

Winzer:
Roman Niewodniczanski

Rebsorte:
Riesling

Geschmacksbild:
trocken, 9,6g/l Restsüsse, 7,8g/l Gesamtsäure

Alkohol:
12,0 % Vol.

Allergene:
Sulfite

Keller:
ungemein schonende Pressung über 7 Stunden, bis zu 2 Tagen Maischestandzeit, mehrwöchige Spontanvergärung durch die natürlichen Wildhefen in gebrauchten Holzfudern, lange Reifung auf der Feinhefe

Bewertungen:
G. Eichelmann in Deutschlands Weine ?... gehört schon jetzt zu den besten Weingütern in Deutschland - 4,5 von 5 Sternen''. | Gault Millau: Platz 1 - bester feinherber Riesling Deutschlands (gemeinsam mit Van Volxem Altenberg Alte Reben) | FALSTAFF - 95/100 Punkte

Trinkreife:
ab jetzt bis 2031, Höhepunkt ab 2019, unbedingt dekantieren

Winzer:
Weingut Van Volxem, Dehenstraße 2, 54459 Wiltingen/Saar, Deutschland


Hersteller: Van Volxem
Land: Deutschland
Region: Saar
Rebsorte: Riesling
Inhalt: 0,75 l
4.95 / 5.00 of 295 vindoro.de customer reviews | Trusted Shops